Weltanschauung

Juni 18, 2016

…ein bisschen habe ich die Welt schon angeschaut – und doch gibt es noch so viel zu entdecken! Ich bin stets neugierig auf neue Ziele sowie Projekte und liebe Herausforderungen.

Was meine Einstellung zur Arbeit und zum Leben im Allgemeinen angeht, so halte ich es gerne mit Oscar Wilde:

„Das Gewöhnliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“

Lassen Sie uns auch Ihr Projekt zu etwas ganz Außergewöhnlichem machen – mit Ideen und Ansätzen, die dazu ermuntern, über den eigenen Erfahrungshorizont hinauszuschauen.